Zahnärzte Luzern – Cliniodent

Zahnärzte  in Deutschland erhalten normalerweise immer eine unglaublich gute Ausbildung und müssen viele Stationen durchlaufen sowie Prüfungen ablegen. Deshalb kann man auch davon ausgehen, dass man egal wo, immer in guten Händen ist. Natürlich gibt es aber auch hier Ausnahmen, bzw. Ärzte mit einem guten und einem weniger guten Händchen. In Deutschland üben aber fast alle Ärzte ihren Job auf einem fachlich sehr hohen Niveau aus. Es gibt trotzdem einige Punkte, die eine gute Zahnarztpraxis auszeichnet.

Es fängt bei der Terminplanung an. Eine gute Praxis mit einem gut organisierten Team wird auch Zeiten berücksichtigen, die für die Patienten gut liegen. Viele Menschen müssen jeden Tag bis in den späten Abend arbeiten, weshalb es immer ein- bis zwei Tage in der Woche geben sollte, an denen die Praxis länger geöffnet hat. Lange Wartezeiten sind außerdem nicht üblich und nur in Ausnahmefällen annehmbar. Wenn der Patient länger als 30 Minuten warten muss und dies absehbar ist, sollte er vom Team immer noch einmal in die Stadt geschickt werden, damit er gegebenenfalls andere Erledigungen tätigen kann. Als nächstes sollte auch das Praxisteam an sich immer freundlich und hilfsbereit sein. Dies ist ein entscheidender Punkt für eine gute Atmosphäre. Gerade ängstliche Patienten brauchen die gute Stimmung, damit sie ein besseres Gefühl bekommen und die Angst in den Griff kriegen. Egal, ob im Wartezimmer oder im Behandlungsraum – die Gespräche zwischen den Arzthelfern, Ärzten und dem Patienten gehen keinen was an, weshalb Diskretion an höchster Stelle steht. Ein wichtiger Punkt, der wirklich alle Praxen betrifft, ist die Sauberkeit. Hygiene muss ganz groß geschrieben werden, was man leicht an Kleinigkeiten erkennen kann. Ist der Behandlungssaal ordentlich aufgeräumt und sauber? Wird das Wartezimmer immer mal wieder mit neuen Zeitschriften ausgestattet?

Zahnarzt Luzern Imlantate

Wenn all diese Punkte soweit in Ordnung sind, kommt es auch immer noch auf den Arzt an. Berät dieser gut oder will er einem einfach nur alle Behandlungen aufzwingen? Eine sehr wichtige Behandlung ist die professionelle Zahnreinigung. Dieser sollte man sich mindestens einmal im Jahr unterziehen. Hierbei wird der Zahnarzt die Beläge oberhalb sowie unterhalb des Zahnfleischraumes entfernen. Verfärbungen werden hierbei beseitigt und die Zahnoberfläche poliert. Natürlich kann es auch mal bei einem gewissenhaften Zahnarzt zu Problemen kommen. Man hat zum Beispiel nach der Behandlung Schmerzen und irgendetwas stimmt nicht – kein Einzelfall und auch kein Problem, allerdings muss sich der Arzt dann direkt um den Patienten kümmern und die Mängel beseitigen. Wichtig ist, dass keine weiteren Kosten entstehen.

Leave a Reply